Rad- und Wanderweg Basilica

Die Strecke Basilica ist ein Rad- und Wanderweg, der in einer Länge von 19 Kilometer den Wert der bestehenden Strecke Limes steigert; die ganze Strecke hat auch einen gastronomischen und bildenden Charakter. Auf der ganzen Strecke wurden 11 Lehrtafeln und 10 Wegweiser zu den wichtigsten Punkten der Strecke angebracht. Der ganze Weg erstreckt sich vom Gebiet von Valalto bzw. dem Tal Basìlica, über das breitere Gebiet des Kanals von Lim, Rovinjska Sela, und verbindet sich mit der einstigen Bahnstrecke Kanfanar-Rovinj. Die Strecke Basilica verläuft auch an einigen bedeutenden historischen Lokalitäten vorbei, wie den Kirchen des hl. Bartolomäus hl. Christophorus, hl. Thomas oder hl. Prot, aber auch neben einem verlassenen römischen Steinbruch. Entlang der Strecke, die teils asphaltiert und teils aus Makadam besteht, sind vier Raststätten bei den Kirchen des hl. Bartolomäus hl. Christophorus, hl. Thomas und hl. Prot eingerichtet, und eine beim Aussichtspunkt am Kanal von Lim. Die Landschaften mit Weinbergen, Olivenhainen und Obstgärten, sowie die geschützten Naturschönheiten und üppige Vegetation am Kanal von Lim, verleihen der Strecke einen besonderen Reiz.

Standort

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen