Speleo Abenteuer

Istrien ist aufgrund seiner Bodenbeschaffenheit (Kalkstein und Karst), geradezu von unterirdischen Höhlen und Grotten 'durchwachsen'. Einige davon kann man ohne größere Höhlenkenntnisse und Ausrüstung begehen, doch für die meisten bedarf es dennoch an etwas mehr Erfahrung und einer spezialen Ausrüstung.

Unterirdische Räume, Seen, Bäche, Krater, Dolinen mit Wasserstrudeln, Spalten und Versteinerungen lassen bei jedem Besucher große Begeisterung aufkommen. Neben den naturgegebenen Schönheiten gibt es in den Höhlen Istriens auch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt (Fische, Frösche, Ziesel, kleine Krebse, Fledermäuse), doch am interessantesten ist der Grottenolm, eine endemische Art, die nur in diesen Karstgebieten lebt.

Mehr

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016 and 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

  • Best Wine Regions for Winter and Spring Travel 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen