Buchungen

Buchungen

Motovun - Montona

Im nördlichen Teil von Istrien, oberhalb des Flusstals der Mirna, liegt das wahrscheinlich bekannteste und attraktivste istrische mittelalterliche Städtchen Motovun-Montona, dessen Panorama ein bekanntes Symbol des istrischen Inlands ist.

Über Motovun-Montona erhebt sich der romanische gotische Glockenturm mit einer Zackenkrone aus dem 13. Jahrhundert, der neben der Pfarrkirche des heiligen Stephans aus dem 17. Jahrhundert steht. Auf dem zentralen Stadtplatz befindet sich auch der romanische kommunale Palast, das größte profane Gebäude in Istrien aus jener Zeit. Umgeben ist es von zahlreichen anderen historischen Bauten. Motovun-Montona war schon immer ein sehr attraktives und populäres Ziel für Touristen, so dass hier auch das im ehemaligen Palast der Familie Polesini befindliche Hotel Kaštel anzutreffen ist.

In Motovun-Montona finden zahlreiche Veranstaltungen statt, doch zu einer der bekanntesten ist in den letzten Jahren das internationale Motovun Filmfestival geworden, das Ende Juli abgehalten wird und an dem auch bekannte Filmkünstler aus der ganzen Welt teilnehmen.Motovun-Montona ist gleichermaßen für Freunde des Ballonfahrens interessant, weil das Fliegen wegen des günstigen Mikroklimas während des gesamten Jahres möglich ist, so dass Motovun der Gastgeber einiger Ballon-Veranstaltungen ist.

Der Motovuner Wald, der sich entlang des Flusstals der Mirna erstreckt, ist bekannt für das Vorkommen der Trüffel, dem unterirdischen Pilz, dem aphrodisische Eigenschaften nachgesagt werden. Die Qualität der istrischen weißen Trüffel, die von September bis Dezember Saison hat, kann sich nach Auffassung von Experten, mit den besten italienischen und französischen Trüffeln messen lassen.

Gegenüber von Motovun-Montona befindet sich auch das malerische Städtchen Oprtalj-Portole und die Ortschaft Livade, bekannt durch die Trüffel-Tage, die in der Zeit von September bis November stattfinden. Livade, das auch als Weltzentrum der Trüffel bezeichnet wird, organisiert zudem jedes Jahr ein besonderes Festival, auf dem die Wahl der größten Trüffel ansteht.

Am Fuße ist Motovun-Montona von Weinbergen umgeben, auf denen die bekanntesten istrischen Weinsorten, der weiße Malvasia und der rote Teran angebaut werden, wobei in der Umgebung zahlreiche erstklassige Tavernen und Restaurants anzutreffen sind.

In der Nähe befindet sich auch das Thermalbad Istarske toplice mit seinen Heilquellen.

 

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016 and 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

  • Best Wine Regions for Winter and Spring Travel 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen