Buchungen

Buchungen

Raša

Die jüngste Stadt in Istrieni, Raša (Arsia), erhielt den Namen anhand des gleichnamigen Flusses. Weiss in Stein und Beton ist Raša eigentlich aus Kohle erbaut.

Ihre Geschichte beginnt in den dreisiger Jahren des 20. Jahrhunderts als in der Talebene des Baches Krapna, für Zwecke des Bergwerks und der Bergarbeit eine Stadt aufkeimt.

In der neuen Stadt treffen sich die Arbeiterhäuser entlang zweier nebeneinander gelegener Strassen auf dem Kirchplatz in Form eines verdrehten Waggons und mit einem Glockenturm als Berglampe. Ihr Aussehen zählt heute zu den Denkmälern der geschichtlichen Bauinnovationen, und der Klang der Waggons ist jetzt schon Teil der Geschichte.

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016 and 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

  • Best Wine Regions for Winter and Spring Travel 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen